FANDOM


K.K. A-1 Pictures (株式会社エー・ワン・ピクチャーズ, Kabushiki kaisha Ē Wan Pikuchāzu?) ist ein japanisches Animationsstudio, das am 9. Mai 2005 gegründet wurde. Es ist ein Tochterunternehmen von Sonys Anime-Produktionssparte Aniplex und befindet sich vollständig in dessen Besitz.[1][2]

Geschichte Bearbeiten

Das Studio wurde von Sonys Animationssparte Aniplex am 9. Mai 2005 gegründet, um die Animation und Produktion einiger Animes zu übernehmen, die sich an Familien richten sollten. Im Jahr 2006 produzierte es gemeinsam mit Y.K. Noside mit der Kinder-Fernsehserie Zenmai Zamurai sein Erstwerk. Im Oktober desselben Jahres wurde ein Studio in Asagaya eröffnet. Damit war das Unternehmen vollwertig ausgestattet und wurde auch mit der Produktion diverser Werke anderer Genre und Bereiche betraut. Die erste reguläre Serie war Ōkiku Furikabutte die im Jahr 2007 produziert wurde. Seit den Erfolgen im Jahr 2007/2008 ist das Studio auch international präsent und nahm beispielsweise an der Anime Expo 2007 teil, die in Long Beach, Kalifornien stattfand.[1][3]

Produktionen Bearbeiten

Werke von A-1 Pictures im Animanga WikiBearbeiten


Referenzen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 http://www.a1p.jp/profile/index_e.html
  2. http://www.a1p.jp/profile/information_e.html
  3. http://anime.advancedmn.com/article.php?artid=3896
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.