FANDOM


Schwarzer Humor und Liebesgeschichte Bearbeiten

Wertung zum Anime/Manga Angel Beats
Anime-stern-farbeAnime-stern-farbeAnime-stern-farbeAnime-stern-farbeAnime-stern-farbeAnime-stern-farbeAnime-stern-farbeAnime-stern-farbeAnime-stern-leerAnime-stern-leer

Wer die ganze Geschichte überblicken will, kommt nicht umhin, den Manga zu lesen. Im Manga wir die Zeit vor Otonashi beschrieben und wie Yuri und Hinata die erste Kampf-Front gründen. Im Anime wird mit dem Eintreffen von Otonashi daran angeknüpft und zum finalen Ende gebracht. Jeder Charakter wird sehr schön nach und nach aufgebaut, auch wenn nicht alle ihre Geheimnisse preisgeben. Die Story ist eine Mischung aus schwarzem Humor und einer hinreißenden Liebesgeschichte, in einem äußerlich normalen aber tatsächlich bizarren Setting.

Achtet auch mal auf die Musik am Ende der letzen Folge. Tipp: Schaut eine Version mit Sub.

Durchaus sehenswert!

TRon69-SAO (Diskussion) 12:01, 5. Mär. 2015 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.