FANDOM


Angriff auf das Zwerchfell Bearbeiten

Wertung zum Anime/Manga The Devil is a Part-Timer
Anime-stern-farbeAnime-stern-farbeAnime-stern-farbeAnime-stern-farbeAnime-stern-farbeAnime-stern-farbeAnime-stern-farbeAnime-stern-farbeAnime-stern-leerAnime-stern-leer

Jo Alter, was geht. Nur um euch mal im Sprachtenor dieses Anime zu begrüßen. Satan arbeitet bei MacRonald, sein General ist arbeitslos und hält die gemeinsame Wohnung in Ordnung, Lucifer verfällt als bockiger Teenager im Internet in einen Kaufrausch und verplempert das Geld von Satan und die Heldin Emilia, die Satan besiegen will, arbeitet in einem Callcenter. Mehr zur Story kann und will ich nicht verraten.

Die deutsche Synchronisation ist ganz sicher nicht vom Original korrekt übersetzt, was aber in diesem Fall dem Wortwitz so richtig gut tut. Sicher ist dieser trockene schwarze Humor nicht jedermanns Sache aber hier wird die saloppe Sprache der Jugend so konsequent in die Handlung eingebaut, dass ich kaum eine Folge am Stück sehen konnte, ich musste einfach Pause drücken, während ich vor Lachen am Boden lag.

Der Anime hat eine lückenlose Handlung (auch wenn da noch Raum für eine Fortsetzung ist), ist so gut gezeichnet, dass selbst die Mimik der Charaktere mit wenigen Strichen Bände spricht und die Bewegungen sind flüssig.

TRon69-SAO (Diskussion) 22:08, 22. Apr. 2015 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.