K.K. Gainax (株式会社ガイナックス, Kabushiki-gaisha Gainakkusu?) ist eines der weltweit bekanntesten japanischen Produktionsstudios für Anime mit Sitz in Mitaka, Präfektur Tokio. Das Studio Gainax wurde 1981 von den Studenten Hideaki Anno, Yoshiyuki Sadamoto, Takami Akai und Shinji Higuchi unter dem Namen Daicon Film gegründet und erhielt 1985 seinen heutigen Namen, wobei gaina ein Dialektbegriff für „groß(artig)“ ist, speziell aus dem im Osten der Präfektur Shimane und Westen der Präfektur Tottori gesprochenen Umpaku-Dialekt.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anime[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Werke wurden von Gainax animiert unter Ausnahme der Produktionen bei denen es Subkontraktor war:

Fernsehserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Original Video Animations[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Anime-Produktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.