FANDOM


Merry Nightmare (夢喰いメリー, Yumekui Merī?, dt. „Traumfresser Merry“) ist ein Manga von Yoshitaka Ushiki, der seit August 2008 im Magazin Manga Time Kirara Forward veröffentlicht wird. Er handelt von dem Oberschüler Yumeji Fujiwara, der die Fähigkeit besitzt, die Träume anderer Personen vorherzusagen, und dadurch mit Merry Nightmare in Kontakt kommt, die als Traumdämon in Gestalt eines jungen Mädchens in der Welt der Realität gefangen ist und nach einem Rückweg in die Traumwelt sucht.

Im Jahr 2011 wurde der Manga als gleichnamige Anime-Fernsehserie adaptiert, die von J.C.Staff unter der Regie von Shigeyasu Yamauchi entstand. Seit 2015 erscheint der Manga auch auf Deutsch.[1]

HandlungBearbeiten

Der Oberschüler Yumeji Fujiwara (藤原 夢路, Fujiwara Yumeji) besitzt die Fähigkeit, die Art der Träume anderer Menschen vorherzusagen. Dabei ist er allerdings nicht immer ganz korrekt, kann aber definitiv an der sie umgebenden Farbgebung feststellen, ob sie einen Albtraum haben werden. Ihn selbst verfolgt seit einer gewissen Zeit ein sich stets wiederholender Alptraum, in dem er innerhalb einer heruntergekommen Fantasiewelt von Katzen gejagt wird. Als er eines Tages von der Schule nach Hause geht, kollidiert er mit der von einem Baum auf ihn fallenden Merry Nightmare (メリー・ナイトメア), die dabei ihren Hut verliert. Kurz danach ist Yumeji wieder in dieser Traumwelt. Wie sich schnell herausstellt, sind die Katzen die Gefolgsleute von John Doe (ジョン・ドゥ), der sich als Traumdämon (夢魔, muma) zu erkennen gibt. Er verleiht sich selbst den Titel Chaser (チェイサー, dt. „Verfolger“) und gibt an, ein großes Interesse an Yumeji zu besitzen, um mit Hilfe seines Körpers die reale Welt betreten zu können und greift ihn an. Gerettet wird er von Merry, die auf der Suche nach ihrem Hut war. Diese, selbst ein Traumdämon jedoch mit der Besonderheit, keinen menschlichen Wirt besitzen zu müssen, um in der Realität leben zu können, jagt andere Traumdämonen, damit diese sie wieder in ihre Heimat die Traumwelt mit zurücknehmen. Yumeji bietet Merry seine Hilfe an, andere Menschen die Alpträume haben werden, aufzuspüren, wobei er ihr den Namen Yumekui gibt, da sie wie der Baku Albträume beseitigt. Später erzählt ihm John Doe, der auf die Frage, ob er Freund oder Feind ist, sich als „Verbündeter der Wahrheit“ bezeichnet, dass ein mächtiger Traumdämon namens Pharos Hercules andere Traumdämonen dazu verleitet, Menschen mit oder gegen deren Willen in Besitz zu nehmen.[1]

Bilder / VideosBearbeiten

Wikis zu diesem ThemaBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Merry Nightmare
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.