FANDOM


Rokka - Die helden der sechs Blumen (六花の勇者, Rokka no Yūsha?) ist eine japanische Light Novel Serie von Ishio Yamagata, welche seit 2011 bei Shueisha verlegt wird. Kurz darauf widmete sich Kei Toru einer Manga Adaption welche 2012 folgte.

Ein 12 Episoden umfassender Anime, der zunächst lediglich den ersten Band der Light Novel adaptiert, wurde dann im Juli 2015 erstmals im japanischen TV ausgestrahlt.

In den USA und Deutschland sicherte sich Crunchyroll die Rechte an der Serie. Für den deutschen Markt ist die Serie als Simulcast seit Juli 2015 als Stream und mittlerweile mit allen 12 Folgen erhältlich. Seit 16. November 2017 bietet Crunchyroll auch die deutsche Synchronfassung als Stream an.

Inhalt Bearbeiten

Die Göttin des Schicksals, so sagt es die Legende, hat sechs Kämpfer auserkoren, gegen den Dämonengott zu kämpfen und diesen final zu besiegen. Diese Gruppe Kämpfer nennt sich die Helden der sechs Blumen. Als diese Helden zueinander finden, ist die Verwirrung jedoch groß: Ganze sieben Helden stehen beisammen und wurden auserkoren. Der Verdacht liegt nah, dass der Dämonengott sich unter die Gruppe begeben hat und diese von innen zerstören will. Auf ihrer Reise soll dies noch zu Problemen führen.

Charaktere Bearbeiten

Adlet Mayer:
Nennt sich selber den stärksten Krieger der Welt. Seine Schwester Shetra und sein bester Freund Raina starben dabei, als sie Adlet halfen, aus dem Heimatdorf zu entkommen, welches von einem Dämon angegriffen wurde. Adlet zog dann aus, um sich besonders hartem Training zu unterziehen und stellte sich den größten Kriegern des Landes.

Nashetania Loei Piena Augustra:
An Nashetania sind besonders die weißen Hasenohren auffällig, welche sie auf ihrem Helm trägt. Die hellhäutige, zierliche Kämpferin ist die erste Prinzessin von Piena. Sie ist zudem ein guter Taschenspieler, welcher seinen Gegenüber spielend hinter das Licht führen kann. Im starken Kontrast dazu, ist sie aber eher eine naive Person, welche an ein friedliches Zusammenleben von Dämonen und Menschen glaubt.

Flemy[1] (Fremy[2]) Speeddraw:
Flemy scheint auf den ersten Blick ein eher unscheinbares, blasses, zerbrechliches Mädchen zu sein. Der zarte Blumenkopfschmuck sticht neben der schweren Lederkleidung besonders hervor an ihrem Outfit. Das Besondere an Flemy ist, dass sie halb Mensch, halb Dämon ist und durch die Augenklappe und den Kopfschmuck Überreste ihres dämonischen Äußeren versteckt.

Sprecher Bearbeiten

Synchronisation: Violetmedia GmbH, München

Dialogregie: Michèle Tichawsky

Rolle Sprecher JP Sprecher DE
Adlet Mayer Souma Saitou Benjamin Stolz
Chamot Rosso Ai Kakuma Moira May
Flamie Speeddraw Aoi Yûki Leslie-Vanessa Lill
Hans Humpty Kenichi Suzumura Louis Friedemann Thiele
Maura Chester Rina Satou Stefanie Dischinger
Nachetanya Yoko Hikasa Lara Wurmer
Adlet (jung) Miyuki Sawashiro Benjamin Stolz
Atro Spiker Tamio Ôki Mike Carl
Dorfoberhaupt Toshitaka Hirano Dieter Memel
König Doltom III. Shin'ya Fukumatsu Manfred Trilling
Premierminister Hiroshi Naka Gerhard Jilka
Rolonia Manchetta Hisako Kanemoto Katharina von Daake
Shetra Aya Endou Ilena Gwisdalla
Tempelpriesterin Nanako Mori Sonja Reichelt
Tgurneu Akira Ishida Dirk Meyer

[3]

Galerie Bearbeiten

Videos Bearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Übersetzung in der deutschen Synchronisation von Crunchyroll
  2. Übersetzung im OmU von Crunchyroll
  3. Deutsche Synchronkartei
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.