FANDOM


Zankyō no Teroru (残響 の テロル, Zankyō no Teroru?, lit. "Terror des Echos"), auch bekannt als Terror in Tokio ist eine japanische Anime-Fernsehserienproduktion von MAPPA. Regie wurde von Shinichirō Watanabe geführt. [1]

HandlungBearbeiten

Ein schockierender Terroranschlag versetzt ganz Tokio in Angst und Schrecken. Von den Tätern fehlt jede Spur. Der einzige Hinweis auf die Bombenleger scheint ein skurriles Internetvideo zu sein. Zwei maskierte Jugendliche, die sich Sphinx nennen, kündigen darin die Explosion bereits einen Tag zuvor an. Und es soll nicht der letzte Anschlag gewesen sein: Denn Sphinx, stellen der Polizei immer neue Rätsel, die innerhalb kurzer Zeit gelöst werden müssen, um weitere Bombenanschläge zu verhindern.

Der degradierte Chefermittler Shibazaki scheint der Einzige zu sein, der die mysteriösen Sphinx-Rätsel lösen kann. Er wird offiziell mit dem Fall betraut und findet dabei Erschreckendes über die Hintergründe heraus: Sphinx war offenbar an einem Plutoniumdiebstahl beteiligt. Sollte es sich beim letzten Sprengsatz der vermeintlichen Terroristen um eine Atombombe handeln?[2]


HauptcharaktereBearbeiten

Nine (ナイン Nain)Bearbeiten

Gesprochen von Kaito Ishikawa (Japanisch); Ein hochintelligenter und stiller junger Mann, welcher gemeinsam mit Twelve unter dem Decknamen Arata Kokonoe (九重 新 Kokonoe Arata) neu an eine tokyoter Oberschule kommt. Er ist einer der Strippenzieher hinter Sphinx.[1]

Twelve (ツエルブ Tsuerubu)Bearbeiten

Gesprochen von Sōma Saitō (Japanisch) Ein kindischer aber mysteriöser junger Mann, den man selten ohne Nine zu sehen bekommt, st ebenfalls ein Teil von Sphinx. Er ist begabt im Umgang mit Fahrzeugen wie Motorrädern oder Schneemobilen. Sein Decknme ist Tōji Hisami (久見 冬二 Hisami Tōji).[1]

Lisa Mishima (三島 リサ Mishima Risa)Bearbeiten

Gesprochen von Atsumi Tanezaki (Japanisch) Ein unscheinbares Mädchen, das dieselbe Oberschule wie Nine und Twelve besucht. Sie hat Probleme in der Schule als auch Zuhause, was sie jedoch durch Zufall in die Welt der Beiden führt und ihr Leben für immer verändert.[1]

Kenjirō Shibazaki (柴崎 健次郎 Shibazaki Kenjirō)Bearbeiten

Gesprochen von Shunsuke Sakuya (Japanisch) Ein in Ungnade gefallener Ermittler der tokyoter Polizei der in das Fallaktenregister versetzt wurde. Mit den Terroranschlägen in Tokyo sieht er die Chance gekommen, seine alte Stelle wiederzugewinnen, indem er Sphinx das Handwerk legt.[1]

Five (ハイヴ Haivu)Bearbeiten

Gesprochen von Megumi Han (Japanisch) Eine Agentin im Auftrag des FBI. Sie reist wegen einer Angelegenheit von NEST nach Japan und dient dort als Unterstützung bei den Ermittlungen zu den tokyoter Terroranschlägen. Sie ist eine meisterhafte Hackerin und hat eine gemeinsame Vergangenheit mit Nine und Twelve. Sie handelt recht rücksichtslos.[1]

Bilder / VideosBearbeiten

Wikis zu diesem ThemaBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 englische Wikipediaseite zu Terror in Resonance
  2. Universum Anime
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.