FANDOM


Tsubasa – Reservoir Chronicle (ツバサ -RESERVoir CHRoNiCLE-?) ist eine Manga-Serie der Mangaka-Gruppe CLAMP. Sie wurde als Anime-Fernsehserie, Original Video Animation und Kinofilm umgesetzt.

HandlungBearbeiten

Sakura, die Prinzessin des Clow-Königreichs und Shaolan, ein junger Archäologe mit einer mysteriösen Vergangenheit, sind seit ihrer Kindheit befreundet. In einer Nacht, in der Sakura Shaolan besucht, werden ihr von einer dunklen Macht alle Erinnerungen gestohlen. Um diese zurückzuerlangen, wird Shaolan vom Hohepriester Yukito zur Hexe der Dimensionen, Yuko Ichihara, gesandt. Bei ihr erfährt er, dass er die Erinnerungen Sakuras in Form von Federn in den verschiedenen Dimensionen einsammeln muss, um ihr Leben zu retten.

Bei seiner Suche wird Shaolan von zwei weiteren Dimensionsreisenden begleitet. Der Schwertkämpfer Kurogane, der von seiner Prinzessin verbannt wurde, weil er auf seiner Suche nach starken Gegnern unnötig tötete und der nun zurück in seine Dimension will. Der Magier Fye de Flourite, welcher König Ashura in seiner Welt versiegelte und sich daher nicht mehr in seiner Welt aufhalten kann, will nun in eine andere Dimension ziehen. Die Hexe bietet ihnen die Fähigkeit in verschiedene Dimensionen zu reisen, gegen das Wertvollste, das sie besitzen. So muss Kurogane sein Schwert, Fye sein Tattoo, ohne das er seine magischen Fähigkeiten nicht benutzen will, da er dies als seine Kraftquelle bezeichnet und Shaolan die Erinnerungen die Sakura von ihm hat aufgeben. Daraufhin beginnen die vier eine Reise durch Zeit und Raum, bei der sie ein kleines felliges Wesen namens Mokona begleitet.[1]

BilderBearbeiten

Wikis zu diesem ThemaBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. 40px-Wikipedialogo.png
    Wikipediaartikel:
    „Tsubasa – Reservoir Chronicle“

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.